Zum Inhalt springen

Referenz

VDI - Verein Deutscher Ingenieure e.V.

www.vdi.de

Kundenwunsch
Neue Eventformate entwickeln, um neue Zielgruppen zu erreichen.
Steigerung der Bekanntheit in der Region Köln/ Rheinland.
Interesse wecken bei Publikums- und Fachmedien.
Social Media Aktionen.
Fachöffentlichkeit, breite Öffentlichkeit, Studierenden, Sponsoren und neue Mitglieder gewinnen.
Junge und weibliche Zielgruppen gewinnen.

Anlässe
VDI- Zukunftsfrühstück 2017 - Innovation braucht Frauen in Bonn mit der ersten Frau Deutschlands im All in spe Insa Thiele-Eich
FIB Frauen in Ingenieurberufen 2016 - Frühstück mit Heike Henkel bei HDI Versicherungen Köln
VDI-Förderpreis 2016 und 2017

Leistungen

  • PR-Strategie, PR-Beratung
  • Medienarbeit
  • Fotobriefings- und -shootings
  • Beratung Podcast Förderpreis
  • Evententwicklung, -beratung, Programm, Setting, Evaluation
  • Moderation
  • Rednerberatung
  • Netzwerk
  • Sponsorenakquisition und -beratung

Zeitraum
2 Jahre

"Unsere Erwartungen an Veröffentlichungen in konventionellen Medien, aber auch auf Social Media Kanälen haben Sie und Ihr Team weit übertroffen. Besonders profitiert haben wir von Ihrer Beratung, unsere traditionellen Veranstaltungen, wie z.B. VDI Förderpreis oder neue Formate, wie z.B. das VDI-Frauen Frühstück frühzeitig auf mediale Nutzbarkeit zu prüfen und planen. Dabei war Ihre Branchenerfahrung von großem Vorteil, um die komplexen, technischen Themen unseres Verbands anschaulich, verständlich und medienwirksam zu vermitteln. Wir bedanken uns herzlich für Ihre qualifizierte Beratung, Ihr ausgezeichnetes Projektmanagement und die angenehme Zusammenarbeit."

Karl-Heinz Spix, Vorstandsvorsitzender, Verein Deutscher Ingenieure Kölner Bezirksverein e.V. 2016/17

"Wir bedanken uns herzlich für professionelle Unterstützung Ihrer Agentur, mit deren Hilfe die Bekanntheit und Reputation unseres Verbands im Großraum Köln noch einmal deutlich gesteigert werden konnte. Besonders profitiert haben wir von Ihrer Beratung bei neuen Formaten des VDI. Die hohe Kreativität und der angenehme Pragmatismus haben uns sehr geholfen, die gesetzten Ziele erfolgreich zu realisieren."

Horst Behr, Vorstandsvorsitzender, Verein Deutscher Ingenieure Kölner Bezirksverein e.V. 2017/18