Zum Inhalt springen

Wollen Sie ins Gespräch kommen?

Wollen Sie Politik und Verwaltung treffen?

In unserer Wahrnehmung vergeht kein Tag, an dem nicht irgendjemand über Politikerinnen und Politiker schimpft. (Fast) immer tun sie entweder das Falsche oder nicht genug.

Verwaltungen erleben wir ebenfalls häufig als Zielscheibe von Unmut und Frust. Und, wenn mal was gut läuft, sagt keiner was. Ist ja eh selbstverständlich. Schließlich zahlt man dafür Steuern.

Ja. Man kann sich seine Welt so zurechtbauen. Man kann sich aber auch zielführend, aktiv auf Politik und Verwaltung zubewegen, um Räume für die eigenen Bedürfnisse zu erschließen.

Natürlich gibt es hier wie dort Versäumnisse. Auch die Unübersichtlichkeit von Zuständigkeiten und Abläufen in politischen Gremien und Verwaltungsetagen macht es wirklich nicht leicht. Trotz nahezu unzähliger Informationsmöglichkeiten und starker medialer Präsenz bestimmter Themen und Akteure.

Eines haben wir in allen Treffen mit Politikern und Verwaltungsleuten immer wieder gelernt: Sie alle brauchen Wissen, Kontakte und Gespräche. Denn in ihren Funktionen und Ämtern ist wesentlich mehr gefordert, als "nur" eine beruflichen Expertise. Sie brauchen fundiert zusammengestelltes Material und konkret formulierte Anliegen, aus denen sich Forderungen formulieren lassen, die "gremienfähig" sind. Das ist ein Prozess, für wir Ihnen empfehlen, Zeit, Kontinuität und Wertschätzung mitzubringen.

Wenn Sie ein solches Anliegen haben und einen Sparringspartner suchen, mit dem Sie Ihr Thema politisch formulieren und ins Gespräch bringen wollen, dann unterstützen wir Sie dabei.

Fragen Sie uns. Wir werden sehen, ob und wie wir Sie begleiten können.

public_affairs.jpg